Pressespiegel II

Berichte über OZ seit seinem Tod in der Nacht des 25. September 2014

 2014

26.09.2014

Bild

S-Bahn fährt Sprayer OZ tot

26.09.2014

Hamburger Morgenpost

»OZ«: Er starb beim Sprühen
Hauptbahnhof: Hamburgs umstrittenster Graffiti-Künstler von S-Bahn überfahren. Er wurde 64

26.09.2014

Hamburger Morgenpost

Für dieses unscheinbare Graffiti ließ »Oz« (†64) sein Leben

26.09.2014

Hamburger Abendblatt

Kult-Sprayer »OZ« starb einsam zwischen den Gleisen
Der bundesweit bekannte Graffiti-Sprayer Walter F. alias »Oz« ist tödlich verunglückt. Er wurde beim Graffiti-Sprühen nahe des Hamburger Hauptbahnhofs von einer S-Bahn erfasst

26.09.2014

taz

Tod auf der Bahnstrecke

26.09.2014

Spiegel Online

Widerstand gegen die Monotonie des Alltags
Mit seinem tausendfach gesprühten Kürzel OZ setzte sich Walter Fischer auf markante Weise von den Zwängen der Gesellschaft ab und wurde zum bekanntesten Grafitti-Künstler des Landes. Nun ist er gestorben – beim Sprayen.

26.09.2014

Süddeutsche Zeitung

Graffitikünstler »OZ« tödlich verunglückt

26.09.2014

Stuttgarter Zeitung

Hamburger Sprayer »OZ« tot
Popkultur: Das umstrittene Idol der Graffiti-Künstlerszene ist verunglückt

26.09.2014

The Guardian

German graffiti artist killed by Hamburg subway train
Walter Josef Fischer, 64, aka Oz, was one of the country’s most prolific graffiti artists, spraying more than 120,000 tags

27.09.2014

Hamburger Abendblatt

Oz – Tod eines Sprayers
Der selbsternannte »Schmierfink« stirbt im Gleisbett. Er hinterlässt mindestens 120.000 Graffiti in der gesamten Stadt

27.09.2014

Hamburger Morgenpost

Tod eines Unbelehrbaren
Für die meisten war Walter Josef F. (+64) alias »OZ« ein Schmierfink, für einige ein begnadeter Graffiti-Künstler. Jetzt wurde er nachts beim Sprayen von der S1 überfahren.

27.09.2014

Hamburger Morgenpost

Heimkind, Krimineller und schräger Künstler
»OZ« wurde gefeiert und verfolgt. Mehrfach saß Walter Josef F. in Haft - und sprayte immer weiter

27.09.2014

Die Welt

Notorischer Graffiti-Sprayer »OZ« stirbt im Gleisbett
Walter Josef Fischer übersieht beim Sprühen eine S-Bahn. Er hinterlässt mindestens 120.000 seiner Zeichen in der Stadt

27.09.2014

Bild

Wer war der Mann, der sich OZ nannte?

27.09.2014

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Graffiti-Sprayer »Oz« bei Unfall umgekommen

29.09.2014

Der Spiegel

Gestorben: Walter Josef Fischer, 64

29.09.2014

Hinz & Kunzt

Tod eines Sprayers
Das letzte Interview mit OZ

01.10.2014 Vocativ The Final Days of the Most Prolific Graffiti Artist Ever
Vocativ got a last glimpse into the world of Germany's legendary, inscrutable OZ before his death last Thursday

04.10.2014

Hamburger Morgenpost

So nehmen die St. Paulianer Abschied von Sprayer Oz (+64)

14.10.2014

Hamburger Abendblatt

Lack und Teer: Anschlagsserie auf die Hamburger S-Bahn
Zusammenhang mit Tod von Oz? Täter kippen auf Brücken Farbeimer über Zügen aus. Etliche nicht mehr einsatzbereit

14.10.2014

Hamburger Morgenpost

Aktion für »OZ«? Farb-Attacke auf S-Bahnen
Dutzende Waggons überschüttet und mit Zeichen des verstorbenen Sprayers bemalt. Polizei fahndet nach Tätern

15.10.2014

Hamburger Morgenpost

So bunt geht »OZ« ins Grab
Am Freitag findet die Trauerfeier für den Sprayer statt. In diesem Sarg wird er beerdigt

17.10.2014

Die Welt Online

Zwei Kilometer langer Trauermarsch für Sprayer »Oz«
Der bundesweit bekannte Hamburger Graffiti-Sprayer »Oz« wurde am Freitag in einem bunt bemalten Sarg beigesetzt. Anhänger des FC St. Pauli hatten mehr als 8000 Euro für das Begräbnis gesammelt.

17.10.2014

Hamburger Abendblatt

Bunter Abschied von einem Getriebenen – Sprayer »OZ« beerdigt
Der umstrittene Graffiti-Künstler »OZ« wurde am Freitag beigesetzt, 350 Anhänger gedachten ihm. Zu Lebzeiten war »OZ« ein Ausgegrenzter. Nun beginnt die Debatte um den möglichen Erhalt seines Werkes.

18.10.2014

Bild

Hamburgs schrillste Beerdigung
350 Trauergäste begleiteten den Sprayer auf seiner letzten Reise

18.10.2014

Hamburger Morgenpost

»Im Himmel gibt es viel zu tun«
Trauerfeier für den Sprayer »OZ«: Linke Szene feiert Walter F., der mit 64 Jahren starb

18.10.2014

Hamburger Abendblatt

Ein Graffiti-Sarg für »OZ«
Mehr als 350 Trauergäste kamen zur Beerdigung von Walter Josef Fischer, dem wohl berühmtesten und umstrittensten Sprayer Deutschlands

18.10.2014

taz

Schwarzer Block trägt Trauer
Auf dem Ohlsdorfer Friedhof wurde am Freitag der Sprayer Oz zu Grabe getragen. Es gab viele schwarz gekleidete Gäste, Bierflaschen mit Oz-Stickern und bunte Luftballons, die Polizei hielt sich zurück

23.10.2014

Hamburger Abendblatt

Nach Tod von Sprayer »OZ«: Grüne wollen »einzelne Werke« retten

29.10.2014

Hamburger Morgenpost

Ist OZ jetzt Millionen wert?
Die MOPO zu Besuch in seiner Galerie: Ansturm auf die Graffiti des Sprayers. Kunst-Fans vergleichen ihn mit Street-Art-Star Banksy

27.12.2014

Hamburger Abendblatt

Schmähbrief am Grab von Sprayer »OZ« gefunden
Unbekannte haben ein Schild mit bösen Reimen an die Grabstelle des kürzlich verstorbenen Sprayers »Oz« gestellt. Dabei machen sie sich offensichtlich über den Unfalltod des Graffiti-Künstlers lustig.

27.12.2014

Hamburger Morgenpost

Unbekannte stellen böses Schild auf das Grab von »OZ«

29.12.2014

taz

Digga what?
Ganz Hamburg ist mit dem Schriftzug des bewunderten Sprayers verziert: „OZ.“ Er wurde im September von einer S-Bahn erfasst und starb.

2015

12.06.2015

Hamburger Abendblatt

Unbekannte bekleben Grab des Graffitisprayers Oz
Knapp drei Wochen nach dem Aufstellen des Grabmals auf dem Ohlsdorfer Friedhof ist der Stein nun mit ersten Aufklebern verziert worden.

12.06.2015

Hamburger Morgenpost

Auf dem Grabstein von Graffiti-Legende »Oz« klebt was
Vandalismus oder ganz im Sinne des Künstlers? Graffiti-Legende »Oz«: Aus seiner Sicht war jede öffentliche Fläche frei gestaltbar. Das wird jetzt auf seinem Grabstein angewandt.

27.08.2015

Bild

Oz-Fan schmiert am Cruise-Center
Vor knapp einem Jahr starb Hamburgs schlimmster Graffiti-Schmierer Oz. Doch seine gesprayten Zeichen leben weiter.

24.09.2015 Hamburger Morgenpost Oz: Der Kult um den toten Sprayer
„Das Echo auf seinen Tod war enorm, medial und auch in der Graffiti-Szene“, sagt Alex Heimkind, Oz’ Galerist. Und die Nachfrage nach seinen Werken ist ungebrochen.

25.09.2015Hamburger Morgenpost Hamburg gedenkt seiner Sprayer-Ikone
„R.I.P. OZ“ - die fünf Buchstaben prangten 2014 plötzlich an allen Wänden. Vor genau einem Jahr kam der wohl berühmteste Graffiti-Künstler Deutschlands bei einem Unfall ums Leben.

25.11.2015Hamburger Abendblatt

Bundeskunsthalle würdigt Sprayer OZ mit Ausstellung
„R.I.P. OZ“ - die fünf Buchstaben prangten 2014 plötzlich an allen Wänden. Vor genau einem Jahr kam der wohl berühmteste Graffiti-Künstler Deutschlands bei einem Unfall ums Leben.

9.4.2016Hamburger Abendblatt Hamburger S-Bahnmaurer: "Den Druck hat doch die Polizei"
Die Graffiti-Sprüher "Moses & Taps" mauerten die Tür einer S-Bahn zu. Randalierer oder Stars? Ein Gespräch mit zwei Getriebenen.

25.9.2017Urban Shit CITY OF OZ versammelt in einer digitalen Karte das Erbe von OZ

29.9.2017Deutschland-
funk Kultur
Digitale Schatzkarte für Street-Art-Legende Oz
Radiogespräch über »CITY OF OZ«

7.10.2017I love Graffiti Hamburg's 'CITY OF OZ' Project